VRAM in SLI/Crossfire-Konfigurationen

In Multi-GPU-Konfigurationen wird der VRAM nicht aufaddiert sondern repliziert. Ein Beispiel: 

Zwei Grafikkarten mit jeweils 8GB VRAM in einem SLI-/Crossfire-Setup ergeben nicht 16GB verfügbaren VRAM. Der verfügbare VRAM für dieses Setup liegt bei 8GB. 

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.

VERWANDTE FAQs

Für dieses Suchergebnis existieren in Ihrer Sprache leider keine FAQs. Hier finden Sie welche in einer anderen Sprache.