Endgültige Sperrung meines Ubisoft-Kontos

Im Zuge unserer anhaltenden Bemühungen, die Sicherheit der Spielerkonten zu verbessern und zu gewährleisten, sperren wir immer wieder Konten, die im Zusammenhang mit betrügerischen Aktivitäten oder Transaktionen auffällig geworden sind.

Wenn dein Konto endgültig gesperrt wurde, kannst du dich nicht mehr einloggen und hast keinen Zugriff mehr auf irgendwelche Ubisoft-Webseiten oder -Dienste.

Wenn du glaubst, dass diese Sperrung zu Unrecht vorgenommen wurde, kannst du gegen die Sanktion Berufung einlegen, indem du ein Supportticket einreichst.

Bevor du diese Beschwerde einlegst, bedenke bitte Folgendes:
• Der Kontoinhaber ist verantwortlich für alles, was über sein Konto geschieht.
• Wiederholte oder beleidigende Anfragen sind nicht hilfreich.
• Erneute Anfragen nach einer endgültigen Entscheidung werden ggf. ignoriert. 
• Vergewissere dich, dass du deine Ubisoft-Anmeldedaten niemandem verraten hast und/oder weder das Spiel noch Ingame-Währung von nicht autorisierten Händlern gekauft hast. 

Falls du in letzter Zeit keine Einkäufe versucht hast, könnte dein Konto aus einem anderen Grund gesperrt sein. Eventuell gab es zu viele fehlgeschlagene Anmeldeversuche.


Ubisoft darf deine persönlichen Daten sammeln und verarbeiten, um deine Sperre zu verhängen. Es ist sogar im legitimen Interesse von Ubisoft, Betrügereien zu bekämpfen, indem Spieler, die betrogen haben, aus dem Spiel ausgesperrt werden. 

Bitte nimm zur Kenntnis, dass du gegen die Sperre Beschwerde einlegen kannst, wie oben beschrieben. 

Ubisoft darf solche persönlichen Daten so lange behalten, wie es zur Durchsetzung der Sanktionen nötig ist. Falls du von Ubisoft wegen betrügerischer Aktivitäten endgültig gesperrt wurdest, bleiben solche persönlichen Daten zehn Jahre lang gespeichert. Die Speicherung deiner persönlichen Daten unterliegt den Datenschutzrichtlinien von Ubisoft. 

Nach geltendem Recht wie etwa der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hast du bestimmte Rechte, was das Sammeln und die Verarbeitung deiner persönlichen Daten anbetrifft. Du kannst diese Rechte ausüben, um auf deine Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren oder zu löschen. Du kannst auch der Verarbeitung deiner Daten widersprechen oder sie einschränken, und du kannst die Informationen in portierbarer Form erhalten, indem du eine Datenanfrage einreichst.

Bitte beachte dabei aber, dass auf Grund der speziellen Umstände einer permanenten Sperre bestimmte gesetzlich zugelassene Einschränkungen gelten. 

So kann Ubisoft dir etwa die Daten, die zu der permanenten Sperre geführt haben, nicht überlassen, da diese Information es anderen Spielern ermöglichen könnte, unsere Schutzsysteme gegen Betrügereien zu umgehen.

Bitte nimm zur Kenntnis, dass Ubisoft die Daten, die zu deiner permanenten Sperre geführt haben, auch nicht löschen kann.
Diese Informationen zu löschen oder jemandem die Erlaubnis zu geben, darauf zuzugreifen, könnte die Fähigkeit von Ubisoft schwächen, verbotenes Verhalten zu entdecken und dagegen vorzugehen.

Nimm bitte Kontakt mit uns auf, wenn du sonstige Fragen hast.

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.