Der Gipfelmodus in The Division 2

Dieser Ubisoft-Support-Artikel wurde für Sie mit Übersetzungssoftware Google Translate übersetzt. Wir haben Bemühungen unternommen, um eine möglichst genaue Übersetzung anzubieten, aber keine automatisierte Übersetzung ist perfekt. Es ist nicht beabsichtigt, menschliche Übersetzer zu ersetzen.
Eventuelle Abweichungen oder Unterschiede in der Übersetzung sind nicht bindend und haben keine rechtliche Auswirkung für die Einhaltung oder Ausführung. Sollten Fragen bezüglich der Richtigkeit der in der übersetzten Website enthaltenen Informationen entstehen, rufen Sie bitte die englische Version der Website auf, bei der es sich um die offizielle Version handelt.
Der Summit ist ein Spielmodus mit einem 100-stöckigen Wolkenkratzer. Die Agenten müssen sich durch eine Reihe immer schwieriger werdender Stockwerke nach oben kämpfen.

Keine zwei Runden des Gipfels werden gleich sein. Bodenlayouts und Feinde werden zufällig ausgewählt, wodurch jedes Durchspielen anders wird.

Um anfangen zu spielen The Summit, müssen Agents erreicht Stufe 40 und beendet die Warlords of New York Kampagne.

Der Fortschritt des Agenten wird an Kontrollpunkten in jedem ersten, vierten, siebten und zehnten Stock gespeichert .
Etagen 1, 4, 7, 10, 11, 14, 17, 20 usw.

Wenn Ihr Agent stirbt, wird sie am letzten Checkpoint respawnen.

Während sich Ihr Agent durch den Gipfel kämpft, werden sie in jedem zehnten Stock auf Bosse treffen.
Sie werden diesen Bossen jedes Mal begegnen, wenn Sie The Summit besuchen.

Bestimmte Stockwerke haben auch Ziele und Richtlinien, die für jedes Spiel zufällig ausgewählt werden.

Richtlinien sind Effekte, die auf zehn Stockwerke angewendet werden. Wie das Entfernen von Bedrohungsindikatoren oder nicht regenerierenden Rüstungen.

Ziele 
sind zusätzliche Ziele, auf deren Erreichung Sie hinarbeiten können, wenn Sie sich durch die Feinde kämpfen.

Es gibt zusätzliche Belohnungen zu gewinnen, wenn Sie sich den Herausforderungen des Gipfels stellen!

Taktische Herausforderungen basieren auf Kampfzielen.

Bei Ascent Challenges geht es darum, Böden innerhalb festgelegter Parameter zu räumen.

Sie können eine von jeder Herausforderung gleichzeitig aktiv haben. Die Herausforderungen sind spielerspezifisch , sodass Sie nicht das Gleiche wie der Rest Ihrer Gruppe auswählen müssen.

Sobald Sie Etage 100 erreicht haben, werden alle abgeschlossenen Gipfelherausforderungen zurückgesetzt . Alle laufenden Herausforderungen werden ihren Fortschritt beibehalten, wenn Sie das nächste Mal den Gipfel angehen.

So schalten Sie auf dem Gipfel Herausforderungen, wählen Sie Ihre Herausforderung aus dem Mega - Karte.

Wenn Sie den Gipfel an irgendeiner Stelle wiedergeben möchten, können Sie entweder wieder von unten beginnen oder den Aufzug zu dem Checkpoints Sie auf jeder zehnte Etage freigeschaltet haben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an .
DIESE DIENSTLEISTUNG KANN ÜBERSETZUNGEN ENTHALTEN, DIE VON GOOGLE TRANSLATE UNTERSTÜTZT WERDEN. GOOGLE SCHLIESST ALLE GARANTIEN, BEZOGEN AUF DIE ÜBERSETZUNGEN, AUSDRÜCKLICH ODER STILLSCHWEIGEND, EINSCHLIESSLICH JEGLICHER GARANTIEN DER GENAUIGKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT UND JEGLICHER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK UND NICHTVERLETZUNG AUS.

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.