Lösungen und Antworten für die am häufigsten auftretenden Schwierigkeiten.

FRAGE:

 

ANTWORT:


Während PETZ startet, friert die Balkenanzeige für den Ladevorgang im unteren Teil des Bildschirms ein.

 

Dieses Problem tritt sehr häufig im Zusammenhang mit Antiviren-Programmen auf.

Wenn Sie PETZ spielen wollen, sollten Sie immer Ihre Antiviren-Programme deaktivieren.

 

Die folgende Vorgehensweise kann helfen, das Einfrieren des Spiels zu vermeiden:

 

  • Gehen Sie in den Ordner in dem Sie PETZ installiert haben. Sie können den Ordner erreichen, wenn Sie auf das „Arbeitsplatz“-Bild klicken.

Voreingestellt ist C:\Programme\ubi soft\studio mythos\petz5\adopted petz

 

  • Erstellen Sie einen neuen Ordner, den Sie „temp“ nennen. Markieren Sie im „adopted

petz“ alle Dateien (STRG+A), schneiden Sie sie aus (STRG+X) und verschieben Sie

diese in den neu erstellten Ordner „temp“ (STRG+V).

 

  • Sie können nun nach und nach jeweils eine Datei wieder in den Original-Ordner verschieben. Nach jeder Datei, sollten Sie das Spiel starten. Wenn das Spiel bei einer „neu“ eingefügten Datei wieder einfriert, verursacht diese Datei Probleme und kann nicht mehr benutzt werden.

 

 

 

Das Programm teilt mir mit, dass die Bildschirmauflösung mindestens auf 1024x768 gesetzt werden soll. Was heißt das?

 

Sie erhalten diese Fehlermeldung wenn Ihre Bildschirmauflösung (die Zahl der Bildpunkte Ihrer Windows-Arbeitsfläche) unter den Anforderungen liegt, welche das Programm für den Betrieb benötigt. Sie finden diese und andere Systemanforderungen auf der Rückseite der Verpackung von PETZ.

Um die Bildschirmauflösung zu ändern gehen Sie wie folgt vor:

 

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich Ihrer Windows-Arbeitsfläche und wählen Sie den Punkte „Eigenschaften“.
  • Wählen Sie nun „Einstellungen“. Setzen den Regler für die Bildschirmauflösung auf 1024x768.
  • Klicken Sie auf „OK“. Eventuell müssen Sie nun den Rechner neu starten.

 

 

 

 

 

 

PETZ5 fragt mich während des Startbildschirms nach einer Seriennummer.

 

Wenn Sie Windows XP benutzen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie als Administrator angemeldet sind. Wenn Ihr Windows-Benutzerkonto keine Administrationsrechte beinhaltet, werden Sie beim Start von PETZ5 nach einer Seriennummer gefragt. Wenn Sie auf „Exit“ klicken, sollten Sie trotzdem in der Lage sein das Spiel zu starten. Allerdings kann es trotzdem zu Problemen mit den Mini-Spielen in PETZ5 kommen, wenn Sie ohne Administrator-Rechte auf Ihrem PC spielen.

 

 

 

Wenn ich ein Tier nicht aus dem Korb nehmen kann, wie kann ich es dann zurück zum Adoptions-Zentrum zurückbringen?

 

Wenn ich ein Tier zurückbringen möchte, bekomme ich eine Fehlermeldung dass das Tier nicht aus dem Tragekorb genommen werden kann. Wie kann ich es dann zum Adoptions-Zentrum zurückbringen.?

 

Wenn Sie ein Tier zurückgeben möchten, stellen Sie bitte sicher, dass das Tier noch im Tragekorb ist. Sie müssen dann eines der anderen Tiere aus dem Korb nehmen. Sie werden ansonsten die erwähnte Fehlermeldung erhalten. Nachdem Sie das andere Tier aus dem Korb genommen haben, machen Sie bitte folgendes:

 

  • Klicken Sie auf das Tier-Bild, um das Profil des bestimmten Tieres aufzurufen.
  • Klicken Sie auf „Tier aussuchen“ neben dem Tierbild im Profilfenster und suchen Sie das Tier aus, das Sie zurückbringen möchten.
  • Wenn Sie das entsprechende Tier ausgewählt haben, klicken Sie auf „Tier zurückbringen“, um dieses zum Adoptions-Zentrum zu bringen.

 

 

 

Sound Initialization Error

 

Dieser Fehler hängt meist mit Ihrer Soundkarte zusammen. Soundblaster-, Yamaha-, und Turtle Beach-Karten scheinen diesen Fehler am häufigsten hervorzurufen.

 

Hier ein paar Möglichkeiten wie Sie diesen Fehler verhindern können:

 

Stellen Sie bitte zuerst sicher, dass Sie den aktuellsten Treiber für Ihre Soundkarte benutzen. Erkundigen Sie sich diesbezüglich auf Webseite des Herstellers Ihrer Soundkarte.

 

Wenn Sie Windows 98 benutzen, können Sie die Hardwarebeschleunigung für Ihre Soundkarte abschalten. Dies geschieht folgendermaßen:

 

  • Auf der Windows-Arbeitsfläche klicken Sie auf „Start“ à „Einstellungen“à „Systemsteuerung“.
  • In der Systemsteuerung wählen Sie „Multimedia“.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Soundkarte als „Bevorzugtes Gerät“ ausgewählt ist.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“ unter dem Bereich für „Wiedergabe“.
  • Klicken Sie nun auf „Systemleistung“ setzen Sie den Regler für die Hardwarebeschleunigung auf „Keine/Aus“.
  • Bestätigen Sie Ihre Einstellung mit Klick auf „OK“.
  • Wiederholen Sie die letzten 4 Schritte für den Bereich „Aufnahme“.

 

Sollte der Fehler weiterhin auftreten, versuchen Sie die „Vollduplex“ - Einstellung zu aktivieren. Diese Einstellung ermöglicht Ihrer Soundkarte gleichzeitig Töne aufzunehmen und abzuspielen. Diese Einstellung ist nötig, um alle Möglichkeiten von Catz/Dogz ausnutzen zu können.

 

So gehen Sie vor:

  • Auf der Windows-Arbeitsfläche klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Arbeitsplatz“.
  • Wählen Sie „Eigenschaften“.
  • Wählen Sie den Reiter „Geräte-Manager“.
  • Suchen Sie den Eintrag „Sound-, Video- und Gamecontroller“ in der Listen und klicken Sie kurz hintereinander zweimal darauf.
  • Aus der Liste suchen wählen Sie Ihre Soundkarte aus (z.B. Soundblaster16).
  • Wählen Sie den Reiter „Einstellungen“.
  • Die Box „Full-Duplex-Betrieb“ ermöglichen“ sollte angewählt sein.
  • Um diese Einstellung zu übernehmen sollten Sie den Rechner neu starten.
  • Das Mikrofon sollte nun einwandfrei funktionieren.

 

 

Anmerkung: Sollte diese Option nicht verfügbar sein, informieren Sie sich beim Hersteller Ihrer Soundkarte, ob diese voll-duplex-fähig ist. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie Ihr Mikrofon bei CATZ/DOGZ leider nicht benutzen.


Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.