Heroes V - TotE - Patch 3.1

FRAGE:

User-added image
Download Patch 3.1 

ANTWORT:


Download Patch 3.1 

Release Notes:

 Änderungen im Patch
======================

Hinweis: Einige Änderungen werden erst nach einem Kartenneustart im Spiel sichtbar, wenn man ein altes, gespeichertes Spiel fortsetzt.

Neue Merkmale
*************

- Fenstermodus-Support.
- Wide-Screen-Support (einschließlich HDTV-Auflösungen) (*).
- Zufallskartengenerator generiert auch zwergischen Untergrund.
- Zufallskartengenerator generiert auch gemischte Armeen.
- Zufallskartengenerator generiert auch Wassergebiete.

(*) Dialog-Szenen, Lade-Bildschirme und Abenteuer-Szenen werden im richtigen Aspekt-Verhältnis gezeigt, aber nicht 100% Wide-Screen

Behobene Bugs und Änderungen:
*****************************

Stabilität:
- Das Spiel stürzt nach doppeltem Warten nacheinander nicht mehr ab.
- Das Spiel friert nicht mehr ein, wenn die Assassinen bekämpft und von einem anderen Held als Arantir besiegt werden.
- Möglicher Synchronisierungsabsturz nach dem Laden einer Karte behoben, wenn noch eine Hintergrundstimme ertönt.
- Mögliche Abstürze behoben in Situationen, wo mehrere Kämpfe gleichzeitig für denselben Spieler gestartet werden.
- Absturz behoben, wenn ein Spieler einen Heldenfluch mit mehreren Geistern reinigt.
- Mögliches Einfrieren des Spiels im Anschluss an eine Dialogszene am Missionsende behoben.

Kamera, Grafik, Interfaces:
***************************

- Die sich ständig wiederholende Anzeige des Erwerbs von Aufgeladenen Zaubern beim Erwerb von Artefakten und Fähigkeiten ohne den notwendigen Besitz von destruktiver Magie wurde behoben.
- Das fälschliche Anzeigen des eigenen Staatsschatzes anstelle desjenigen des Verbündeten beim Betrachten der Städte des Verbündeten im Reichsüberblick wurde behoben.
- Das Ignorieren gewählter Aufwertungen beim Anwerben einer Karawane über die "Alle Kaufen"-Schaltfläche in einer anderen Stadt wurde behoben.
- Die Möglichkeit des raschen Durchklickens von Tagen durch wiederholtes Klicken auf die Schaltfläche Zugende in Missionen ohne AI-Gegner wurde behoben.
- Ausbleiben der Sounduntermalung beim Betreten der Stallungen auf der Abenteuerkarte behoben.
- Besondere Wegspur für geplanten Weg der Geister im Geist-Modus hinzugefügt.
- Fälschlich für rings um Zyklopen liegende tote Einheiten auftauchende Tooltips und sogar Angriffsmöglichkeiten behoben.
- Animation für Magie Verderben behoben.
- Animation behoben, die Blutrage-Bonus vor dem eigentlichen Angriff anzeigt.
- Fehler in den Botschaften im Kampf-Logbuch behoben und Botschaften ausgeweitet.
- Fehler behoben, dass die Zahlen für getötete Einheiten auf dem Schlachtfeld bleiben, nachdem sie durch arkanen Kristall getötet wurden.
- Fehler behoben, dass der erhaltene Goldbetrag beim Eintauschen eines Artefakts auf dem Marktplatz in rot angezeigt wird.
- Fehler behoben, dass die Schaltfläche Nächster Held den Held auf schlafend setzt.
- Berechnungen für Profil-Zuordnung im Mehrspielermodus korrigiert.
- Fehler behoben, dass die Befähigung Pfeilregen auch dann noch im Zauberbuch als benutzbar angezeigt wird, wenn keine Erzfeinde mehr auf dem Schlachtfeld zu sehen sind.
- Fehler behoben, dass der Cursor beim Wechseln von Boot zu Land eine falsche Tageszahl anzeigt, wenn der Held die Befähigung Grapschen hat.
- Unkorrekte Tooltipps für Buttons der Opfergebäude in den Städten Inferno und Dungeon korrigiert.
- Fehler in Tageszähler in Stadtansicht, Heldenansicht, Kreatureninfo und Geistinfo für simultane Züge behoben.
- Fehler behoben, dass am ersten Tag manchmal unkorrekte Einkommens-Informationen angezeigt werden.
- Fehler behoben, dass bei feindlichen Zügen und beim Abspielen von Scripts das Interface nicht vollständig gesperrt ist.
- Fehler behoben, dass Reisehütte in der Bastion über Hotkey betreten werden konnte, obwohl sie noch gar nicht gebaut war.
- Fehler behoben, dass der Host eines Mehrspielerspiels ein Passwort von 1 Buchstaben Länge festsetzen und kein anderer Spieler einsteigen konnte.
- Fehler behoben, dass bei gegnerischen Zügen und bei blockiertem Interface die Schlaf-/Wach-Umschaltung betätigt werden konnte.
- Gesicht für Helden-Tooltips im Kampf hinzugefügt.
- Fehler behoben, dass in der Lobby falsche Informationen für die Belegung der Plätze bei Mehrspieler-Spielen über LAN und Ubi.com angezeigt werden, wenn der Host Plätze unbespielbar macht oder an die KI vergibt.
- Fehler behoben, dass ein Spieler unter Benutzung der Fähigkeit des Goblins-Fallenstellers unsichtbare Kreaturen anhand der Cursor-Veränderung erkennen kann.
- Fehler behoben, dass nach Beinemachen falsche Animation für Betäubender Schlag gezeigt wird.
- Fehler behoben, dass verteidigende Armee ohne Held die Elemente der Kreaturen erkennen kann, wenn sie von einem Helden mit der Befähigung Elementarsicht angegriffen wird.


Gameplay, Spielmechaniken, Spielgleichgewicht:
**********************************************

- Dungeons Elementarsicht für Spieler im Duell-Modus hinzugefügt.
- Fehler behoben, dass Zehir auch dann Kreaturen herbeirufen kann, wenn er nicht genug Rohstoffe hat.
- Doppeltes Abspielen von Cutscenes behoben, wenn der Spieler einen Doppelklick auf den Ritualplatz macht.

Spielmechaniken und KI auf der Abenteuerkarte:
**********************************************

- Fehler behoben, dass Ashas Träne in einer Bastion auch dann errichtet werden kann, wenn die Ausbaustufe der Stadt kleiner als 15 ist.
- Unmöglichkeit behoben, mehrere Heldenaufwertungen zu nehmen, nachdem die Mission mit der letzten Schlacht gewonnen wurde.
- Das Ausbleiben für Vermehrungsboni bei bestimmten Wochen für bestimmte Kreaturen wurde behoben.
- Fehler behoben, dass Helden zwar eine Stadt betreten aber nicht erobern, wenn ein im Tor stehender feindlicher Held angegriffen wird.
- Möglichkeit der Überprüfung der Rückzugsmöglichkeit im schnellen Kampf derjenigen im tatsächlichen Kampf angepasst.
- Bootsmodell nach schneller Strudel-Durchfahrt wird jetzt korrekt angezeigt.
- Alternative Zufluchts-Kreaturen können nicht ausgebildet werden.
- Änderungen der Wochen durch den Astrologenturm erzeugen jetzt auch Kreaturen auf der Karte und geben die entsprechenden Zuwächse und Abzüge bei den Kreaturen in Städten und Gebäuden.
- Die gelderwirtschaftenden Gebäude in der Bastion sorgen bei einem Barbaren jetzt für die Aufladung des Manas, wenn er einen Tag in der Stadt bleibt.
- Fehler behoben, dass verschiedene gleichzeitig angeklickte Objekte gleichzeitig ansprechen.
- Fehler behoben, dass ein Held sich auch nach dem Abnehmen noch an Artefakt-Sets "erinnert", wenn er ein entsprechendes Teil im Rucksack hat.
- Fehler behoben, dass Helden-Spezialisierungen nicht für alternative Upgrades gelten.
- Fehler behoben, dass KI-Helden vor Karawanen festsitzen.
- Fehler behoben, dass arkane Vortrefflichkeit +100 Mana nur einmal gibt.
- Fehler behoben. dass Helden keine Zauber in der Akademie lernen, wenn im gleichen Zug die Bibliothek gebaut wird.

Spielmechaniken und KI auf dem Schlachtfeld:
********************************************

- Fehler behoben, wenn sich zwei Helden mit der Befähigung Taktik im Kampf treffen.
- Fehler behoben, dass Blutgreif auf besetztem Feld landen kann.
- Fehler behoben, dass Zentaur-Nomade die Fähigkeit Manövrieren nicht korrekt einsetzt.
- Furchtangriff der Nachtmahre berichtigt.
- Fehler dahingehend korrigiert, dass eine durch einen unter Einfluss von Puppenspieler oder Raserei bewirkte "Gerechte Strafe" nur andere eigene Einheiten betrifft.
- Fehler korrigiert, dass KI nur noch Warte-Befehle anstelle von manchmal angebrachten Verteidigungs-Befehlen benutzt und sich dadurch schwächt.
- Fehler korrigiert, dass nach Explosion eines arkanen Kristalls ein geöffnetes Tor als geschlossen angezeigt wird.
- Fehler behoben, dass arkaner Kristall Mauern, Türme und Tor beschädigt.
- Fehler behoben, dass Maske der Gleichheit doppelten Bonus gibt.
- Fehler in der Einschätzung fliehender Helden unter Schwierigkeit Hart und Heroisch behoben.
- Fehler behoben, dass Zauber für Barbaren und Kriegsrufe für andere Helden als Barbaren funktionieren, wenn sie im Editor vergeben werden.
- Fehler behoben, wenn eine Kreatur zum Angriff auf ein Gewitterfeld zieht und stirbt, dass der Angriff trotzdem noch ausgeführt wird.
- Fehler behoben, dass weitere Angriffe ausgeführt werden, nachdem der Angreifer bereits gestorben ist.
- Fehler behoben, dass Waldläufer Pfeilregen auch gegen unsichtbare Einheiten einsetzen kann.
- Fehler behoben, dass Todesstreich, Scharfes Schwert und andere Fähigkeiten durch Blutrage beeinträchtigt werden.
- Fehler behoben, dass Böser Blick nicht auch auf Sekundärziele gewirkt wird.
- Problem mit falschen Kampfboni im 3x3-Modus für herbeigerufene Einheiten infolge Heldenwechsel behoben.
- Möglichkeit behoben, im 3x3-Modus Magie Verderben auf einen anderen als den gerade aktiven gegnerischen Helden zu wirken.
- Problem mit Helmars Artefakten im 3x3-Modus behoben.
- Problem im 3x3-Modus mit der gleichzeitigen Zerstörung allen Kriegsgeräts behoben.
- Unkorrekte Kampfboni und Feuerwall-Wirkungsweise im 3x3-Modus nach Heldenwechsel behoben.
- Fehler behoben, dass Phantomarmeen nach Wirken des Vampirismus-Zauber auf sie echte Armeen werden konnten.
- Fehler behoben, dass Wespenstöcke unsichtbare Kreaturen angreifen konnten.
- Fehler behoben, dass Husarenangriff ausgelöst wird, wenn Kreaturen wegrennen.
- Fehler behoben, dass umschlungene Baumriesen weglaufen können.
- Fehler behoben, dass Glück des Hexenmeisters bei aufgeladenem Einfrieren nicht funktioniert.
- Fehler behoben, dass KI herbeigerufene und beschworene Kreaturen ignoriert.
- Kreaturen unter dem Einfluss von Puppenspieler und Verführung können jetzt von beiden Seiten angegriffen werden.
- Fehler behoben, dass orkische Helden durch Artefakte Zauber gewinnen können.
- Fehler behoben, dass Marsch der Golems keinen Einfluss auf die Initiative der Magnetgolems hat.
- Fehler behoben, dass gehörnte Soldaten auch dann springen können, wenn sie umschlungen sind.
- KI eingestellt, um Zauber auf aktivere Art einzusetzen.
- KIs Zielprozeduren im Kampf verfeinert, wozu auch das Vermeiden der Zerstörung eines arkanen Kristalls gehört, wenn dadurch eigene Kreaturen Schaden erleiden.

Zufallskartengenerator
**********************

- Fehler mit verlassenen Bergwerken behoben (gab zuvor nur Gold).
- Fehler mit Aufschlag für Bewegung auf Straßen im Schnee behoben.
- Neue Objekte hinzugefügt: Aussichtsplattform, Diebeshöhle, geheimnisvoller Brunnen.
- Seltenen Fehler mit isolierten Spielerzonen behoben.
- Seue Ingame-Optionen hinzugefügt, um Fülle der sammelbaren Rohstoffe, Erfahrung und Spielerrassen festzulegen, sowie Ashas Träne einzubauen.


Karteneditor:
*************

- Absturz behoben, wenn ein Screenshot gemacht wird, während der Modus AI-Geometry aktiv ist.
- Fehler behoben, dass jeder Held die Fähigkeiten des Barbaren bekommen kann.

Scripts:
********

- Fehler behoben, dass gescriptete KI nicht in der Lage war, den Weg zum Ziel durch den Gefahrenbereich anderer Helden zu finden.
- Scriptbefehl IsHeroInTown behoben.
- Fehler behoben, dass der Rückruf der MessageBox-Funktion auch noch nach automatischer Schließung bei abgelaufener Zeit oder Zugwechsel aufgerufen wurde.
- Das Objektfeld für CaptureTrigger funktioniert jetzt auch bei so genannten Monsterbanken: Das Spiel versucht, die gegebene Scriptfunktion abzurufen, wenn das Objekt eingenommen und geplündert wird.
- Fehler behoben, dass Vermehrungsboni nach scriptgesteuerter Zerstörung von Bauwerken nicht zurückgenommen wurden.
- Fehler behoben, dass letzte Kreatur aus Einheit entfernt wird, wenn noch andere Einheiten in neutraler Armee vorhanden sind.
- Zusätzliche Parameter für mehrere Scriptfunktionen eingefügt.
- Neue Scriptfunktionen hinzugefügt.


Bekannte Probleme
====================

- Unter Vista kann es bei einer Konfiguration mit ATI Crossfire zu Flackern kommen. Das Problem kann durch Ausschalten der Crossfire-Funktionen behoben werden.
- Heroes of Might and Magic V: Tribes of the East ist nicht 100% Vista-kompatibel.
- Dialog-Szenen, Lade-Bildschirme und Abenteuer-Szenen werden im richtigen Aspekt-Verhältnis gezeigt, aber nicht 100% wide-screen.
- Das Deaktivieren der 'V-Sync'-Option Ihrer Grafikkarte kann in Städten bei manueller Kamerarotation zu ruckenden Animationen führen.
- Das Laden von Spielständen aus anderssprachigen Versionen kann zu fehlerhafter Schriftdarstellung führen oder dazu, dass die Informationen in einer anderen Sprache als der gewählten wiedergegeben werden.
- Der Yahoo-Messenger kann sich negativ auf das Mehrspielerspiel auswirken und sollte vor einem Spiel auf Ubi.com beendet werden.
- Alle mit dem Editor bei einer Aufzeichnung angebrachten Veränderungen werden nicht übernommen, wenn die gespeicherte Aufzeichnung unter Kampf Ansehen abgespielt wird. Diese Veränderungen sollten im Aufzeichnungs-Editor betrachtet werden.
- Eine Reihe von Karten, die im Karten-Editor mit dem Befehl Save As gespeichert wurden, haben denselben Namen im Menü Eigene Kampagnen und im Menü Einzelszenario, und zwar unabhängig von dem Namen, unter dem sie gespeichert wurden. Um das zu korrigieren, muss die Karte auf die übliche Art gespeichert werden (View menu -> Map Properties, General Map Properties, Feld "Map Name").

Um die neuen Hotkeys im Aufzeichnungs-Editor nutzen zu können, müssen die folgenden Zeilen der Datei input.cfg des aktiven Spielerprofils hinzugefügt werden (Eigene Dateien\My Games\Heroes of Might and Magic V\Profiles).

bindsection replay_battle_screen
bind skip_scene 'ESC'
bind set_pause 'SPACE'
bind step_forward 'RIGHT'
bind step_backward 'LEFT'
bind step_to_start 'CTRL' + 'LEFT'
bind step_to_end 'CTRL' + 'RIGHT'
bind speed_up 'UP'
bind speed_down 'DOWN'

Sollte es beim Laden einer selbst erstellten Karte zu einem Absturz von Windows oder einem Stromausfall kommen, kann dadurch die Kartendatei Schaden nehmen und unbrauchbar werden. Wir raten den Benutzern des Karteneditors, Sicherheitskopien ihrer Arbeiten zu erstellen, damit in diesem Fall die Karte nicht unwiderruflich verloren ist.
Im Falle eines Stromausfalls während des Spiels kann die letzte gespeicherte Spieldatei Schaden nehmen und unbrauchbar werden. Wir raten daher dazu, die Spielstände oft zu speichern, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden.


Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.