VPN mit Ubisoftspielen verwenden

FRAGE:

Kann ich VPN (Virtual Private Network) benutzen, um mein Spiel online zu spielen?

ANTWORT:


Zuerst die Antwort geradeheraus: Ubisoft empfiehlt eindringlich, die Verwendung von VPN-Diensten zu vermeiden. Spieler, die sich für die Benutzung von VPN entscheiden, tun dies nach eigenem Ermessen und in vollem Bewusstsein der möglichen Risiken. 

Lesen Sie weiter, wenn Sie mehr wissen möchten:

Weil wir diese Frage nicht auf die leichte Schulter nehmen, möchten wir ihnen etwas mehr Information bieten als ein einfaches ja oder nein. 

Beginnen wir mit einer Erklärung dessen, was ein Virtual Private Network (VPN) ist. Einfach ausgedrückt ist ein VPN ein privates Netzwerk im Internet, mit dem ein Tunnel von einem Zugangspunkt (ihrem Gerät, zum Beispiel ihrem PC) zu einem Austrittspunkt geschaffen wird, der das normale lokale Routing umgeht. 

VPN wird häufig benutzt, um Datensicherheit zu verbessern. In der Welt der Videospiele wird VPN jedoch auch immer beliebter. Während die Verwendung eines VPNs nicht streng verboten ist, möchten wir Ihnen empfehlen, die folgenden möglichen Nachteile von VPNs zu bedenken: 

- Kosten: Die meisten zuverlässigen VPN-Dienste sind nicht kostenfrei. 
- Risiken: Während der VPN Ihren Daten Vertraulichkeit bietet, während Sie von einem Punkt zu einem anderen unterwegs sind, könnten ihre Daten für den VPN-Anbieter sichtbar sein. 

In manchen Fällen haben Spieler uns berichtet, dass Sie sich nur über VPN mit unseren Spielediensten verbinden können. Das ist scheinbar ein gutes Argument für die Verwendung von VPN. Die Tatsache, dass die Verbindung nur durch ein Umgehen der lokalen Netzwerkeinstellungen Zustande kommt, ist jedoch ein starkes Anzeichen dafür, dass die lokalen Netzwerkeinstellungen fehlkonfiguriert sind oder die Netzwerkgeräte nicht funktionieren, wie sie sollten. Spieler sollten Verbindungsschwierigkeiten mit dem richtigen Troubleshooting beheben können (zum Beispiel Portweiterleitung oder ein Prüfen auf doppeltes NAT, besonders, wenn sie eine geteilte Verbindung wie beispielsweise in einem Studentenwohnheim nutzen). Damit würde die Notwendigkeit für einen Verbindungsfix mit VPN vollständig entfallen. 

Wenn Sie auch nach dem empfohlenen Troubleshooting noch Schwierigkeiten mit der Verbindung zu unseren Spielediensten haben, melden Sie sich bei uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter. 
 

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.