Das Ausstattungswertsystem in The Division 2

FRAGE:

Wie funktioniert das Ausstattungswertsystem?

ANTWORT:


Sobald dein Charakter Stufe 30 erreicht und in Weltrang 1 aufsteigt, stellst du fest, dass deine Ausstattungsstufe durch den Ausstattungswert ersetzt wird. Später, ab Stufe 40, wird der Ausstattungswert durch SHD Sufen ersetzt.

Der Ausstattungswert zeigt diese Kombination aus Kraft und Qualität als objektiven, vergleichbaren Wert bis zu einem Maximum von 515.
 
User-added image

Die Kraft eines neuen Objekts wird durch die Sammelkraft des Spielers festgelegt und die Quellkraft (zum Beispiel die Stufe der NPCs und der Weltrang).

Die Qualität eines Objekts legt fest, über wie viele Komponenten ein Objekt verfügt und ob es einzigartige Talente aufweist:
 
• Gebraucht [Grau],
• Standard [Grün],
• Spezialisiert [Blau],
• Überlegen [Lila],
• High End [Orange],
• Ausstattungsgarnitur [Smaragdgrün],
• Exotisch [Korallenrot]

Die Kraft eines Objekts legt fest, wie gut seine Eigenschaften (zum Beispiel Rüstung/Schaden, Attribute, Talente) sein können. Die Qualität des Objekts beeinflusst dies darüber hinaus.

Um deinen Ausstattungswert zu erhöhen, musst du bessere Waffen und Ausrüstung finden. Einige Aktivitäten wie Stützpunkt-Invasionen erfordern, dass du einen bestimmten Ausstattungswert erreicht hast, bevor du auf sie zugreifen kannst.

Die Items basieren auf dem verfügbaren Höchstwert (alles im Inventar oder Lager) und nicht auf dem Ausstattungswert der aktuellen Ausrüstung. Dies bedeutet, dass du mit jeder Kombination von Ausstattung spielen kannst und immer noch relevante Items bekommst.

Lass uns wissen, falls du weitere Fragen hast!

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.