Sanktionen in For Honor

FRAGE:

Was sollte ich über Sanktionen in For Honor wissen?

ANTWORT:


Wir überwachen aktiv die Aktivitäten im Spiel und behalten uns das Recht vor, jedes Konto zu sanktionieren, dass nachweislich gegen unsere Nutzungsbedingungen oder unseren Verhaltenskodex verstößt.
 
Einige Beispiele für Verstöße sind:
 
• Werbung
• Cheaten
• Belästigung
• Unangemessene Benutzernamen
• Fehlverhalten wie Betrug
• Beleidigende benutzergenerierte Inhalte
• Sich als Personal auszugeben
 
Wenn du eines der oben genannten oder ähnliche Verhaltensweisen beobachtest, empfehlen wir dir, den verantwortlichen Spieler zu melden.
 
Abhängig von der Schwere des Verstoßes können wir unterschiedliche Stufen für Sanktionen anwenden:
 
• Warnungen
• Suspensionen (zwischen drei und zehn Tagen)
• Dauerhafte Sperren
 
Spieler, die eine Sanktion erhalten, werden per E-Mail benachrichtigt und können dann für die Dauer ihrer Suspension oder Sperre nicht auf das Spiel zugreifen.
 
Bitte beachte, dass wir keine Details zu den in deinem Konto erkannten Aktionen bereitstellen können. Alle Sanktionen sind das Ergebnis einer gründlichen Untersuchung nach der ersten Erkennung durch unsere Tools.
 
Wenn du weitere Fragen hast, kannst du dich gerne mit uns in Verbindung setzen!

Betroffene Plattformen

WAR DAS HILFREICH?

Vielen Dank für Ihr Feedback. Vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihnen nicht weitergeholfen wurde.
Bitte erstellen Sie eine Anfrage und erklären uns wie wir Ihnen weiterhelfen können.